Websitemüll

Websitemüll

JasminWahl_Blog_Websitemuell_web1

Warum Du keinen Datenmüll auf Deiner Website haben solltest!

Inhalt

Kleiner Reimender an dieser Stelle. Man hört es so oft, aber macht es nie, staubwisch…. Website aufräumen. Ups. 

Du denkst Dir vielleicht „Aber meine Website ist doch ordentlich und fertig, was meint die denn jetzt schon wieder?“

Ich meine Deine tausend heimlich im Hintergrund schmorenden Entwürfe und ungenutzten Bilder und Daten, die Du da aufbewahrst. Ja, ganz genau, ich kenne Dein schmutziges Geheimnis. Gib’s zu, Du hast seit über 2 Monaten Deine Website nicht mehr aktualisiert!

Aber was passiert eigentlich, wenn wir so viel hochladen?

1. Die Anzeige Deiner Website

Vermutlich weißt Du ganz genau, dass die Ladegeschwindigkeit bei zu vielen Daten beeinträchtigt wird auf einzelnen Seiten, auf denen der Content liegt. Was Du aber vielleicht nicht weißt ist, dass es auch bei zu vielen Daten im Hintergrund auf der ganzen Website zu Beeinträchtigungen kommt. Das heißt, Deine ganze Website wird langsamer. 

Viele erstellen eine ganz neue Website, ohne den alten Müll zu löschen. Machen wir das jedes Mal, könnt Ihr Euch vorstellen was passiert. Updaten wir unsere Website nicht regelmäßig, ist es genauso irgendwann wie bei einem alten Laptop, die Website wird langsamer, da sie nicht mehr den neusten Standards entspricht.
Genauso kann es auch einmal blöd laufen und die Website wird nicht mehr richtig dargestellt aufgrund der fehlenden Updates.

2. Verärgerte User

Im Endeffekt läuft es darauf hinaus, dass Euch auch User abhanden kommen. Sie wollen auf Deine Website und sie lädt sich zu Tode. Sie sind verärgert und gehen einfach aus Deiner Website raus.

3. Fehlende Kunden

User sind potentielle Kunden, die wir hierdurch auch verlieren. Am Ende stecken wir viel zu viel Zeit und Geld in anderes, um Kunden zu bekommen, dabei könnten wir eigentlich endlich mal unsere Website wieder auf Vordermann bringen.

4. Suchmaschinen Ranking

Auch wenn Eure Website nicht auf den ersten Blick ewig lang lädt, kann sie doch langsamer sein, als erwünscht. Das kann sich auch einmal negativ auf das Ranking in Suchmaschinen auswirken. Denn die Suchmaschine zeigt auch dem User die „besten Seiten“ zuerst an. Ist Eure für den User angeblich zu langsam, werdet Ihr falsch gerankt.

Also stellt Euch am besten einen Termin im Kalender und tut es bitte BITTE wenigstens einmal im Jahr, dass Ihr Eure Website generell überprüft und auf die neusten Standards aktualisiert, sowie altes löscht. Immerhin machen wir auch alle schön brav unseren Frühlingsputz 😉

Pinterest
Facebook
LinkedIn

Archives

Datenschutz
Indigowelten, Inhaber: Jasmin Wahl (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Indigowelten, Inhaber: Jasmin Wahl (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.