Schritt 1 zur Selbstständigkeit

Schritt 1 zur Selbstständigkeit

home-graphic-solutions-blog-02

Was ich wohl auf die harte Weise lernen musste, ist, dass man dem Finanzamt nicht alles glauben muss. Du hast bereits recherchiert und möchtest Dich anmelden und das Finanzamt sagt, dass es nicht geht? Hol Dir in diesem Schritt Hilfe von außerhalb, denn was viele nicht wissen: Einzelne Prüfungen vom Finanzamt werden extern vergeben und so haben die Verwalter oft nicht den genau exakten Überblick, warum Du so eingestuft wurdest wie Du es wurdest. Ein Steuerberater hilft in solchen Sachen immer gern weiter und recherchiert für Dich, was Du an Deinem Konzept ändern kannst, dass das Finanzamt Dich richtig einordnen kann.

Zusätzlich kannst Du Dir jederzeit Hilfe bei anderen Selbstständigen suchen und eventuell diese auch für einen Tag begleiten und reinschnuppern, wie es ist, selbstständig zu sein und was alles am Tag so anfällt. Was Du hier wissen solltest, ist, dass nicht jeder Tag gleich ist und zwar Routine vorhanden ist, aber die To Dos sehr unterschiedlich ausfallen.

Selbstständigkeit führt zur Selbstständigkeit.

Maria Montessori

Als Selbstständiger musst Du natürlich lernen, Deine To Dos auch zu machen, ohne den Schub oder Auftrag vom Chef zu bekommen. Das klingt erstmal einfach und total doof, aber es gibt Zeiten in denen man sich wünscht, Urlaub zu machen und das super gern einfach mal auch macht. Schon ist der Tag vorbei und nichts ist abgehakt wurden. Plane lieber einfache Ruhepausen und Arbeitszeiten ein, wie bei einer festen Anstellung. Hast Du andere Termine, kannst Du natürlich alles außen rum planen. Als Grundbaustein sollte jedoch ein guter Ablauf vorhanden sein, sodass Du immer weißt, was als nächstes auf dem Tagesplan steht.

Hierbei kannst Du Dich natürlich auch bereits vor der Gründung gewöhnen, sodass Du später weniger Schwierigkeiten hast, in Deinen ganz eigenen Rhythmus zu kommen!

Zusätzlich als letzten Tipp gebe ich Dir: Lauf nicht zu schnell los, das hier ist ein Marathon und kein Sprint! Lege Dir zuerst ein Portfolio an und mach Dich ein wenig bekannt. So kannst Du gleich mit Deiner Arbeit und Aufträgen loslegen und musst Dich nicht wundern, warum Du zu Anfang keine Kunden bekommst! Das tut nicht nur Deiner Arbeit, sondern auch Dir und Deiner Seele gut.

Das war ein kurz und Knapp Schritt 1 was Du alles bei einer Gründung beachten solltest. Die genaueren Ausführungen werden folgen. Bei Fragen kannst Du Dich auch gern an mich wenden! Bis demnächst.

Datenschutz
Indigowelten, Besitzer: Jasmin Wahl (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Indigowelten, Besitzer: Jasmin Wahl (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: